Jugendmannschaften erfolgreich in der Halle

stehend von links: Jonas Wübben, Luis Lübbers, Thorben Geers, Simon Vohs, Jan Vehring, Alexander Lilienbaum, Fabian Poker, Henning Schulte

Mit zwei Titeln erfolgreich in der Halle. Die C-Jugend des FC Wesuwe

stehend von links: Jonas Wübben, Luis Lübbers, Thorben Geers, Simon Vohs, Jan Vehring, Alexander Lilienbaum, Fabian Poker, Henning Schulte

knieend von links: Steffen Schulte, Nico Krallmann, Timo Wösten, Simon Gebben, Robin Dreyer, Jonas Nintemann, Jan Specker. Es fehlen Julian Rehnen und Jörn Wester.

 

Stadtmeisterschaft2

Stadtmeister 2015:  E I Jugend FC Wesuwe

stehend, von links: Trainer Heinz Bernd Geers, Marius Hollen, Hendrik Heidkamp, Luis Rehnen, Julian Gebben, Lars Büscher, Trainer Norbert Rüschen.

Kniend, von links: Tom Büscher, Steffen Geers, Ole Schröer, Kevin Rehnen, Steffen Schultejans, Fabian Brinkmann.

Bei den zum 30. Mal durchgeführten Finalspielen um die Jugend-Stadtmeisterschaften in der Großsporthalle Haren konnten sich die qualifizierten Mannschaften des FC Wesuwe durchsetzen. Die E-Jugend besiegte dabei die Kicker des SV Erika-Altenberge deutlich

mit 5: 0 Toren.

Siegreich gestaltete auch die C-Jugend des FC Wesuwe ihr Finalspiel gegen die JSG Haren/Emmeln. Hoch mit 6:1 durch Tore von Jonas Wübben(2), Steffen Schulte(2), Timo Wösten und Thorben Geers demonstrierte dieser spielstarke Jahrgang tollen Fußball in der Halle und krönte damit

ihre" Hallensaison mit dem Titel des Stadtmeisters.

Ein weiterer Erfolg gelang den Jungs um die Trainer Bernd Albers und Holger Hessel bereits bei den Spielen um die Altkreismeisterschaft. Nach ebenfalls starker Vorstellung holte sich die Mannschaft durch Siege über den SV Meppen III und JSG Geeste/Osterbrock den Titel des Altkreismeisters.

Begonnen hatten die Stadtmeisterschaften am Vormittag mit dem großen Minikickerturnier der Stadt Haren, bei dem es nur Sieger gab. Etwa 140 kleine Nachwuchskicker waren mit großem Eifer bei der Sache und jeder Spieler wurde am Ende mit einem kleinen Pokal belohnt.

Der Vorstand gratuliert allen Mannschaften zu ihren tollen Erfolgen sowohl in der Halle als auch draußen auf dem Rasen.

(eb Gerd Stroot)