Tombola sorgt für gute Stimmung beim Sportlerball des FC Wesuwe

Sportlerball 2022a

 

Gut gefüllt war am vergangenen Samstag der Saal im Gasthof Schnieders/Niehaus beim „Ball des Sports“ des FC Wesuwe, zu dem der Vorstand seine Mitglieder, Freunde und Gönner eingeladen hatte. Und so konnte Vorsitzender Norbert Rüschen zu Beginn annähernd 130 Gäste begrüßen. „Wir möchten uns mit dieser Feier bei euch für euren tollen Einsatz bedanken“, sagte er in seiner Begrüßung und dankte den vielen ehrenamtlich Tätigen sowie den Sponsoren des FC Wesuwe für ihren Einsatz. Sein besonderer Dank galt dem Orga-Team, das mit viel Engagement zum guten Gelingen der Feier beigetragen hatte.

Höhepunkt des Abends war eine große Tombola im Wert von ca 3600 Euro, die mit attraktiven Preisen gespickt war und für einen reißenden Absatz der 1300 Lose sorgte. In bewährter Manier sorgte bei der Verlosungsaktion Moderator Norbert Kuhr mit flotten Sprüchen für zusätzliche Stimmung unter den Gästen. Besonderes Losglück hatte in diesem Jahr Magdalene Poker, die den Hauptpreis, eine „Phillips Bierzapfanlage mit Fässchen“ im Wert von etwa 300 Euro gewann. Den zweiten Hauptpreis, eine VIP Eintrittskarte für ein Heimspiel des SV Meppen im Wert von 250Euro holte sich Susanne Wösten. Marion Fischer gewann eine Gardena Akku-Heckenschere im Wert von 130 Euro. Auf Platz vier landete Steffen Schulte, der mit seinem Los einen 100 Euro Gutschein vom Gasthof Robben, gesponsort von Wilken Recyling,  landete.  Schwungvoll ging es weiter mit der anschließenden Partynacht, bei der insbesondere „DJ Florian Hüsers“ mit toller Musik für Stimmung und Tanz bis in den frühen Morgenstunden sorgte.

Auf dem Foto zu sehen die Gewinner der Hauptpreise sowie der Vorstand des FC Wesuwe. Von links Vorsitzender Norbert Rüschen, Susanne Wösten, Magdalene Poker, Marion Fischer, Steffen Schulte und Stefan Berenzen, 2. Vorsitzender.

(Bericht Gerd Stroot)

 

To top