Nikolaus zu Besuch beim FC Wesuwe

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es endlich wieder soweit. Der Nikolaus stattete dem FC Wesuwe im Rahmen einer Weihnachtsfeier wieder „seinen Besuch“ ab und wurde von annähernd 120 Kindern der Turngruppen und Minikicker, dazu viele Eltern, Großeltern und Bekannte empfangen.

Veranstaltet wurde diese Feier nicht wie üblich in der Sporthalle, sondern erstmalig und bei trocknem kaltem Winterwetter draußen an der frischen Luft an der Tribüne auf dem Sportplatz.

Zu Beginn der Feier wurde es für einen Moment ganz still, als der Nikolaus in seinem weißrotem Gewandt, begleitet von weihnachtlicher Musik, „die Bühne“ betrat.

Was folgte, war eine von Anfang bis Ende beeindruckende Weihnachtsfeier. Vorher einstudierte Tänze der Kinder wechselten sich ab mit vorgetragenen Gedichten und Liedern.

Und so war der Nikolaus in seiner „Jahresansprache“ voll des Lobes hinsichtlich der tollen Darbietungen der Kinder. Auch dem Orga-Team um Daniela Konen, Michaela Kathmann, Norbert Nintemann und den weiteren Helferinnen und Helfern galt sein Dank für die gute Organisation und der Begleitung.

Anschließend gab es in traditioneller Weise wieder für alle Kinder die vorbereiteten und wohlverdienten Weihnachtstüten.

To top