Flagge Ukraine

Aus Solidarität mit der Ukraine und für den Frieden in der Welt hat der Vorstand des FC Wesuwe jetzt ein Zeichen gesetzt und sein Banner am Eingang des Vereinsgelände gegen die ukrainische Landesflagge ausgetauscht. Damit schließt sich der FC Wesuwe den vielen Friedensbekundungen der deutschen Sportvereine uneingeschränkt an. „Wir verurteilen den russischen Einmarsch in die Ukraine aufs Schärfste und sind in Gedanken bei der ukrainischen Bevölkerung“ sagt Vorsitzender Ferdi Fenslage und ruft die Mitglieder zu Spendenaktionen zur Unterstützung der vielen tausend Flüchtlinge, die in diesen Tagen ihre Heimat verlassen haben und in Europa ein neues Zuhause suchen.

(Für den Vorstand, Gerd Stroot)