In einer außerordentlichen Konferenz des geschäftsführenden Vorstandes hat sich dieser jetzt für die Freigabe eines eingeschränkten Fußball-Trainingsbetriebes entschieden. Damit folgt der FC Wesuwe den vom Niedersächsischen Fußballverband herausgegebenen Empfehlungen und behördlichen Anordnungen. 

Zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des FC Wesuwe. Von links: Vorsitzender Ferdi Fenslage, Timo Schepers, Franz-Josef Wilke, Bernd Albers, Norbert Rüschen, Heinz-Bernd Grönninger, Günter Niemeyer, Andreas Pöttker, Konni Stahl, Günter Stahl, Michaela Kathmann.